Der Hornring des Nibelungen

Naja, ob Alberich den Ring ausgerechnet bei uns wiederfindet oder ob ihn die Rheinmädels doch lieber dem Donauweibchen zur Aufbewahrung gegeben haben - wer kann das schon sagen?

Der Hornring des Nibelungen

Da fragt man sich was unsere Hornringe mit dem Zwerg Alberich, dem Rhein, der Donau, Siegi und dem Drachen zu tun haben... Aber viele unserer Schmuckstücke sind ja aus dem Horn des Wasserbüffels gemacht... Immerhin, Wasser. Auch wenn's kein Rheinbüffel oder Donaubüffel ist, wenigstens Wasser ist im Spiel.

Und wenn Fafner, der eigentlich ein Riese war, plötzlich ein Drache wurde... dann... dann könnte sich ja ein Ring aus Rheingold auch in einen Ring aus Büffelhorn verwandeln.
So - magisch halt.

Hornringe alle Größen

Horn ist außerdem erstens nachhaltiger als Gold und zweitens würden sich die Leute nicht gar so sehr darum zanken und und seine geliebte Brunhilde müssten vielleicht doch nicht sterben. Da würden sie glücklich leben mit dem Ring bis ans Ende ihrer Tage, so wie in Django Unchained.

Egal jetzt, im Grunde geht es darum dass wir eine ganze Reihe Hornringe in unserem Shop anbieten, von Größe 40 (der passt auch Alberich) bis zu Größe 76 (groß genug für Fafner's Pranke, egal ob jetzt als Riese oder Drache).

Mehr dazu in unserer Tabelle der Ringgrößen.

Und weil es gerade Februar ist und die ersten Wildkrokusse bei uns aus der Wiese sprießen, gibt's hier noch ein Foto von denen.
Warum?
Weil ich es einfach so schön finde, wenn die ersten Blumen rauskommen und sogar schon Bienen am Werke sind.

Wildkrokusse im Garten - zugegeben schöner als unser Schmuck

Hornschmuck von Avanova

Horn ist ein natürlicher, nachwachsender Rohstoff der bei der Rinderzucht anfällt und üblicherweise zu Düngemitteln verarbeitet wird. Aus besonders schönen Hörnern werden allerdings seit Menschengedenken Schmuckstücke, Waffen und Gebrauchsgegenstände angefertigt.

Horn ist ausgesprochen leicht, federnd, sehr gut formbar und erhält durch ausgiebige Politur einen seidigen Schimmer. Die unterschiedliche Maserung macht jedes Stück einzigartig. Wie vor tausend Jahren wird Horn auch heute noch Schritt für Schritt von Hand verarbeitet. Da wird geschnitten, geformt, geschliffen und poliert. Einzig die Werkzeuge für einige dieser Arbeitsschritte können heutzutage elektrisch betrieben werden.

Da in Europa die meisten Rinder nach der Geburt enthornt werden, kommen die schönsten Hörner aus Afrika oder Südamerika.
Einige unserer Hörner stammen auch vom domestizierten Wasserbüffel Bubalus bubalis, der für die Bauern in Südostasien die gleiche essentielle Funktion erfüllt wie ein Traktor hierzulande.

Bei Avanova verwenden wir ausschließlich Hörner von Tieren, die in landwirtschaftlichen Betrieben gezüchtet wurden. Produkte von Wildtieren verarbeiten wir aus Artenschutzgründen grundsätzlich nicht.

Genau wie unsere Haare und Fingernägel (im Grunde ist es ja das gleiche Material) möchten auch Horngegenstände ab und zu ein bisschen gepflegt werden. Dazu kannst du sie einfach mit einem Tropfen Speiseöl und einem weichen Lappen abreiben.

Wie schütze und pflege ich meinen Hornschmuck?

Wir wünschen dir langanhaltende Freude mit deinem Schmuckstück von Avanova, deinem salzburger Designer!

Neu im Kastl

Ohrringe in der GeschichteOhrringe in der Geschichte
Ohrschmuck ist seit tausenden von Jahren ein Bestandteil menschlicher Kulturen. Daher will ich hier einen kurzen und unvollständigen Abriss der Geschichte des Ohrrings bei Frauen und Männern geben.
Auswahl im Geschäft, Mai 2022Auswahl im Geschäft, Mai 2022
Bei den ganzen selbstgemachten Unikaten die es bei uns zu kaufen gibt, bringt es ja nicht viel, zu jedem Stück einen eigenen Eintrag zu erstellen.
GrünGrün
Grün ist die Farbe der Hoffnung. Die Farbe von Frühling, Leben und Neubeginn. Der Tannenbaum oder die Tannenzweige, die wir zur Wintersonnenwende im Heim aufstellen/hängen erinnern uns daran, daß es bald wieder Frühling wird.
RealiTea - Unser physischer Laden in SalzburgRealiTea - Unser physischer Laden in Salzburg
Endlich ist es so weit, wir eröffnen sehr bald ein physisches Ladengeschäft in der Stadt Salzburg!
Eine kleine SelektionEine kleine Selektion
Was auch immer wir von diesem Jahr halten wollen, Eines steht fest: Wir haben wieder einmal viele Fotos gemacht und das bedarf einer kleinen Galerie :)
Unsere VerpackungsphilosophieUnsere Verpackungsphilosophie
Über Verpackungen habe ich mich bisher höchstens geärgert wenn es zu viel geworden ist, aber mir Gedanken um unsere eigene Verpackung zu machen, das war etwas das ich übersehen habe.
Blue Media - unsere erste Micarta SerieBlue Media - unsere erste Micarta Serie
Micarta ist ein hochinteressanter Werkstoff aus Schichten von Papier oder Stoff, das mit Epoxidharz laminiert und danach bearbeitet wurde.