Ringgrößen

Im Schmuckgeschäft einen Ring zu kaufen ist einfach - da probieren wir uns durch bis wir einen Ring gefunden haben der passt. Aber online ist das nicht so einfach, da müssen wir erst einmal unsere Ringgröße ermitteln.

Es gibt viele verschiedene Methoden, um Ringgrößen zu ermitteln und zu benennen. Dabei haben verschiedene Länder bzw. Kulturkreise unterschiedliche Methoden. In Österreich, der Schweiz und Deutschland wird die Ringgröße am vernünftigsten bemessen (obgleich andere Länder Dasselbe behaupten werden), und zwar nach dem Fingerumfang in Millimetern. Willst du einen vorhandenen Ring vermessen, verwendest du am Besten eine Schublehre oder einen Ringstock. Dabei ist es für einen normalen Privathaushalt besser, sich eine Schublehre anzuschaffen, denn im Gegensatz zu einem Ringstock (oder Ringdorn) kann man eine Schublehre immer brauchen.

Bevor wir uns in die Methoden der Ringgrößenermittlung stürzen, hier einmal die Umrechnungstabelle für die gängigsten Normen (Deutschland, Frankreich, England, USA und Japan).

Tabelle der Ringgrößen

∅ mm GER FRA ENG USA JPN
12,7 40 0 C 1.4 (1) 0,2
13,0 41 1 C 1/2 1.8 (1-) 1,1
13,3 42 2 D 1/2 2.2 (2) 2,1
13,7 43 3 E 1/2 2.6 (2-) 3,1
14,0 44 4 F 3.0 (2-) 4,0
14,3 45 5 G 3.4 (3) 5,0
14,6 46 6 G 1/2 3.7 (3-) 5,9
14,9 47 7 H 1/2 4.1 (4) 6,9
15,3 48 8 I 1/2 4.5 (4-) 7,8
15,6 49 9 J 4.9 (4-) 8,8
15,9 50 10 K 5.3 (5) 9,7
16,3 51 11 K 1/2 5.7 (5-) 10,7
16,6 52 12 L 1/2 6.1 (6) 11,6
16,9 53 13 M 1/2 6.4 (6) 12,6
17,2 54 14 N 6.8 (6-) 13,6
17,5 55 15 O 7.2 (7) 14,5
17,8 56 16 P 7.6 (7-) 15,5
18,2 57 17 P 1/2 8.0 (7-) 16,4
18,5 58 18 Q 1/2 8.4 (8) 17,4
18,8 59 19 R 8.7 (8-) 18,3
19,1 60 20 S 9.1 (9) 19,3
19,4 61 21 T 9.5 (9-) 20,2
19,7 62 22 T 1/2 9.9 (9-) 21,2
20,1 63 23 U 1/2 10.3 (10) 22,2
20,4 64 24 V 10.7 (10-) 23,1
20,7 65 25 W 11.0 (11) 24,1
21,0 66 26 X 11.4 (11) 25,0
21,3 67 27 X 1/2 11.8 (11-) 26,0
21,6 68 28 Y 1/2 12.2 (12) 26,9
22,0 69 29 Z 1/2 12.6 (12-) 27,9
22,3 70 30 Z +1 13.0 (12-) 28,8

Nett, oder?
Da lobe ich mir doch die Einfachheit von Umfang und Durchmesser. Nur damit können die Amerikaner wohl kaum etwas anfangen, immerhin wissen sie dort drüben nicht was Millimeter sind. Ungefähr so wie wir Europäer keine Ahnung haben was ein Quarterpounder ist.

Jetzt aber Ernst beiseite. Wie messe ich meine Ringgröße?

Dafür brauchst du einen Faden der sich nicht dehnt und wickelst ihn einmal um den Finger herum. An der Stelle wo sich der Faden wieder "trifft", machst du eine Markierung mit einem Filzstift der sowas. Die Länge des Fadens bis zur Markierung entspricht dem Umfang deines Fingers und sollte auf der Tabelle unter GER (Deutschland verwendet den Umfang ja als Ringgröße) dem Innendurchmesser des Ringes entsprechen.

Bedenke, dass sich unser Körper im Laufe eines Tages verändert und die Finger am Abend dicker sind als in der Früh. Auch kann sich die Fingerdicke und somit die Ringgröße der linken Hand von jener der Rechten unterscheiden. Auch gibt es Menschen, die im Vergleich zur Fingerdicke recht große Knöchel haben.

Verlobungsringe werden traditionell am Ringfinger der linken Hand getragen, während Eheringer am rechten Ringfinger sitzen.

Schmuckdesigner, Juweliere und sonstige Schmuckfritzen haben zu dem Zweck auch Ringschablonen. Das ist wie ein Schlüsselbund mit vielen Ringen, die man anprobieren kann.

Hornringe von Avanova Österreich

Ringe aus Horn sind angenehm glatt, anschmiegsam warm und federleicht.

Ringgrößenermittlung für Geheimniskrämer

Willst du die Ringgröße eines Menschen im Geheimen ermitteln, musst du warten bis sie den Ring ablegen und dann mit einer Schublehre den Innendurchmesser messen. Den ermittelten Wert kannst du dann mit 3,14 multiplizieren und erhältst den Innenumfang des Rings. 3,14 - das kommt uns doch irgendwie bekannt vor, oder? Genau, die Kreiszahl Pi. Willst du nicht rechnen, kannst du natürlich auch einfach unsere obige Tabelle benutzen, um vom Durchmesser auf den Umfang zu kommen.

Neu im Kastl

TürkisTürkis
Der Türkis lässt sich in die Minderalklasse der Arsenate, Phosphate und Vanadate einordnen. Die einzigartige türkise Färbung des Minerals gibt ihm auch seinen Namen.
GlossarGlossar
Hier entsteht ein Glossar (Begriffslexikon) für Schmuck, Taschen, Schmucksteine und allerlei andere Dinge, die zu Avanova passen.
ShopperShopper
Der Shopper ist eine charakteristische Handtasche für alle Gelegenheiten - fesch und geräumig, damit die wichtigsten Dinge immer zur Hand sind.
ClutchClutch
Eine kleine Handtasche ohne Tragegriff wird oft als Clutch bezeichnet.
Deep Strata - Dreifaches Armband in Blau und SchwarzDeep Strata - Dreifaches Armband in Blau und Schwarz
Deep Strata, ein handgemachtes Armband aus drei miteinander verbundenen Perlenarmspangen in den Farben Hellblau, Dunkelblau, Silber und Schwarz.
Blaues Porzellanblumen ArmbandBlaues Porzellanblumen Armband
Ein dreischleifiges Spiralarmband aus Porzellanperlen mit blauem Blumendesign, Howlithperlen und türkisblauen Glasperlen.
Sao Beach - Armband aus Howlith, Holz und KokosSao Beach - Armband aus Howlith, Holz und Kokos
Dieses dreifache Spiralarmband besteht aus Howlithperlen in verschiedenen Größen, die abwechselnd mit natürlichen Holzperlen und Scheiben aus Kokosschale auf eine Stahlspirale aufgefädelt sind.