Ein Korb voller Ohrringe

Schön langsam habe ich es geschafft, die ganzen Ohrringe unserer Hornschmuckkollektion in den Onlineshop reinzuklopfen.

Horn als Werkstoff erfreut sich großer Beliebtheit seit dem Altertum der Menschheit. Gebrauchsgegenstände, Waffen und Schmuck wurden seit jeher mit großer Liebe zum Detail hergestellt.

Ein Korb voller Ohrringe

Horn ist ausgesprochen leicht, federnd, sehr gut formbar und erhält durch ausgiebige Politur einen seidigen Schimmer. Die unterschiedliche Maserung macht jedes Stück Hornschmuck einzigartig. Wie vor tausend Jahren wird Horn auch heute noch Schritt für Schritt von Hand verarbeitet. Da wird geschnitten, geformt, geschliffen und poliert. Einzig die Werkzeuge für einige dieser Arbeitsschritte können heutzutage elektrisch betrieben werden.

Da in Europa die meisten Rinder gleich nach der Geburt enthornt werden, kommen die schönsten Hörner von Rindern aus Afrika und Südamerika.
Einige unserer Hörner stammen auch vom domestizierten Wasserbüffel Bubalus bubalis, der für die Bauern in Südostasien die gleiche essentielle Funktion erfüllt wie ein Traktor hierzulande. Nicht von ungefähr wurde der im chinesischen Horoskop an zweiter Stelle genannte Ochse in Vietnam kurzerhand zum Wasserbüffel umgedeutet. Legendär ist die Kraft und Ausdauer dieser Tiere, ebenso wie ihre Gutmütigkeit.

Gutmütig scheint der Büffel allerdings nur in Vietnam zu sein, in anderen Gegenden, sei es nun Afrika oder Indien gibt es immer wieder Meldungen über aggressive Büffel. Eine Tatsache die für viele Vietnamesen sehr überraschend kommt, immerhin ist die Friedlichkeit ihrer bulligen Traktoren so legendär, dass sie tief in Kultur und Folklore verwurzelt ist.

Der Wasserbüffel in vietnamesischer Volkskultur

Bei Avanova verwenden wir ausschließlich Hörner von Tieren, die in landwirtschaftlichen Betrieben gezüchtet wurden. Produkte von Wildtieren verarbeiten wir aus Artenschutzgründen grundsätzlich nicht.

Daher handelt es sich bei unseren Hörnern eigentlich um "Abfallprodukte" aus der Fleisch- bzw. Ledererzeugung. Die schönsten Hörner werden zu hübschen Schmuckstücken verarbeitet, während die schiachen zu Hornspänen zerschreddert werden, mit denen der Herr Ploberger und andere Gartenfreunde (ich auch) ihre Stauden düngen.

So, genug geschwafelt, ich muss mich jetzt die letzen paar Ohrringe in den Shop reinklopfen, dann kommen die Halsketten, Anhänger, Armreifen und Ringe aus Horn dran... Na, da darf ich mich ranhalten. -> Galerie

Neu im Kastl

LilaLila
Die Farbe Lila als Bindeglied zwischen Geist und Körper hat lange Tradition in der Farbenlehre.
RinggrößenRinggrößen
Im Schmuckgeschäft einen Ring zu kaufen ist einfach - da probieren wir uns durch bis wir einen Ring gefunden haben der passt. Aber online ist das nicht so einfach, da müssen wir erst einmal unsere Ringgröße ermitteln.
GelbGelb
Gelb erhielt in der Kulturgeschichte der Menschen sowohl positive als auch negative Annotationen, werfen wir einen Blick darauf.
Der Hornring des NibelungenDer Hornring des Nibelungen
Naja, ob Alberich den Ring ausgerechnet bei uns wiederfindet oder ob ihn die Rheinmädels doch lieber dem Donauweibchen zur Aufbewahrung gegeben haben - wer kann das schon sagen?
Blue Media - unsere erste Micarta SerieBlue Media - unsere erste Micarta Serie
Micarta ist ein hochinteressanter Werkstoff aus Schichten von Papier oder Stoff, das mit Epoxidharz laminiert und danach bearbeitet wurde.
Schmuck im WinterwaldSchmuck im Winterwald
Endlich hat es ordentlich geschneit hier, also ab in den märchenhaften Winterwald, mit einigen unserer schönen Hornohrringe und den neuesten Kreationen von Yoga-Armbändern.
HornschmuckHornschmuck
Bei uns gibt es Hornschmuck für Alltag, Büro und Urlaub. Aber unser Schmuck ist auch elegant für ganz besondere Gelegenheiten.