Hornschmuck und Tierschutz

Wie sieht es bei unserem Hornschmuck eigentlich mit dem Tierschutz aus? Werden Tiere fwegen der Hörner getötet und wie werden sie gehalten?

Der Tierschutz ist eine berechtigte Frage bei Produkten, die wie unser Hornschmuck aus den Teilen von Tieren gemacht werden. Da wird leider viel Schindluder getrieben, aber in unserem Fall sieht die Sache so aus:

Wir verwenden ausschließlich Horn von domestizierten Rindern. Zebu, Wasserbüffel oder Hausrind. Diese Tiere werden allerdings nicht wegen ihrer Hörner gezüchtet, sondern wegen Fleisch, Milch und Leder. Die Hörner und Hufe sind dabei ein Abfallprodukt, welches zu Düngemitteln oder Leim verarbeitet wird. Für unseren Hornschmuck wird das Material einfach nur aus der Verwertungskette abgezweigt und kein Tier extra dafür getötet.

Wasserbüffel
Zugegeben, eine etwas verklärte Vorstellung - aber der Wasserbüffel ist aus vielen Kulturen Südostasiens nicht wegzudenken

In Europa werden Rinder meistens als Kalb schon enthornt, damit sie sich später im Stall nicht selbst oder gegenseitig verletzen. Meistens ist das der Fall, da die Tiere wenig Platz zur Verfügung haben, oder aber auch längere Zeiträume ohne menschliche Aufsicht verbringen.

Zebu
Zebu

Über die Praxis der Enthornung wird anderswo diskutiert, da gehe ich jetzt nicht darauf ein.

Bauer mit Wasserbüffel in Thailand
In Südostasien ist der Büffel das, was bei uns der Traktor ist. Zumindest was das einmal der Fall - im Reisbau wird der Büffel nach und nach durch Spezialmaschinen ersetzt.

Die wenigen Hörner, die man in Österreich von Stallrindern bekommen kann, sind meist abgestoßen, gespalten und geben keinen schönen Schmuck ab. Schöne Hörner mit denen wir auch etwas anfangen können, entwickeln in den meisten Fällen Tiere die sich lange Zeit bzw. ihr ganzes Leben lang im Freien aufhalten.
Mann kann also davon ausgehen, dass unser Hornschmuck nicht von in Fleischfabriken dahinvegetierenden Kühen stammt, sondern von Tieren denen es verhältnismäßig gut geht.

Zebu
Rinderschädel mit Hörnern

Neu im Kastl

RinggrößenRinggrößen
Im Schmuckgeschäft einen Ring zu kaufen ist einfach - da probieren wir uns durch bis wir einen Ring gefunden haben der passt. Aber online ist das nicht so einfach, da müssen wir erst einmal unsere Ringgröße ermitteln.
Blue Media - unsere erste Micarta SerieBlue Media - unsere erste Micarta Serie
Micarta ist ein hochinteressanter Werkstoff aus Schichten von Papier oder Stoff, das mit Epoxidharz laminiert und danach bearbeitet wurde.
Hornschmuck und TierschutzHornschmuck und Tierschutz
Wie sieht es bei unserem Hornschmuck eigentlich mit dem Tierschutz aus? Werden Tiere fwegen der Hörner getötet und wie werden sie gehalten?
RosaRosa
Die Farbe Rosa ist weiblich, zart und empfindsam, charmant und romantisch, lieblich und zärtlich. Manchmal auch naiv, jung und weich. Sagt man zumindest.
Warum ist der Himmel blau?Warum ist der Himmel blau?
In diesem Artikel des Avanova Farbenspiels geht es nicht nur darum, eine Antwort auf die Frage warum denn der Himmel blau ist zu finden, sondern auch zu messen wie blau er ist.
BlauBlau
Seit jeher sehen wir den Himmel und seine Weite, das Meer und seine Ferne, blaue Spiegelungen auf klaren Seen. Wir assoziieren Blau mit Fernweh und Sehnsucht.
WeißWeiß
Unschuld, Sauberkeit und Moderne wird durch die Farbe Weiß angezeigt. Sie steht für Ordnung und Ehrlichkeit, ist edel und wahrhaftig, fromm und vollkommen. Weiß ist die Farbe des Guten, der Klarheit und der hehren Ideale.