Ein gestreiftes Firmament

Ein interessantes Himmelsphänomen konnte ich 2018 von unserem Haus in Saigon aus beobachten: Ein gestreiftes Firmament!

Offenbar hat sich eine bizarr geformte Wolke just in dem Moment vor die untergehende Sonne geschoben, als sie im perfekten Winkel war um dieses Phänomen zu erzeugen.

Mich haben natürliche Phänomene in Saigon ganz besonders fasziniert, da sie sich oft in Details von dem unterscheiden, woran ich als Älpler von klein auf gewöhnt bin. Der Breitengrad, das Klima, keine Berge die die Wolken nach oben drücken etc. pp.

Die Farben der Sonnenuntergänge sind ebenfalls geringfügig anders als in unseren Breiten, sowie der Winkel in dem die letzten Sonnenstrahlen auf Wolkenformationen treffen – insbesonders in der Übergangszeit zwischen Trockenzeit und Monsun.