Grün

Grün ist die Farbe der Hoffnung. Die Farbe von Frühling, Leben und Neubeginn. Der Tannenbaum oder die Tannenzweige, die wir zur Wintersonnenwende im Heim aufstellen/hängen erinnern uns daran, daß es bald wieder Frühling wird.

Grün ist die üppige Natur, das gesunde Wachstum der Vegetation. Auch die Hoffnung ist grün, die jugendliche Frische. Ruhe und Frieden, Entspannung und Sicherheit, Gesundheit und Ausgeglichenheit, das sind die Aspekte der Farbe Grün.

Die Farbe Grün

Die Farbe des Lebens

Grün, die Farbe von Leben und Natur. Eine der Primärfarben der additiven Farbsynthese, während sie im CMYK Farbraum durch die Mischung aus Cyan und Yellow entsteht. Grasgrün, Tannengrün, Meergrün, Moosgrün... Man merkt schon, Grün ist eine der häufigsten in der Natur vorkommenden Farben. Das liegt am Chlorophyll, mit dessen Hilfe Pflanzen Kohlendixid in Kohlenstoff umwandeln können, und den restlichen Sauerstoff in die Umgebung abgeben. Chlorophyll enthält meistens Magnesium, um die Gase an sich zu binden. Da Magnesium in der Natur nur selten vorkommt, ziehen die Pflanzen im Herbst das Chlorophyll in die Rinde zurück, bevor die Blätter abgeworfen werden. Was übrig bleibt ist ein rötlicher oder gelber Farbton, die Farben des Herbstes.

Wald

Grün ist die Hoffnung

Grün ist die Farbe der Hoffnung. Die Farbe von Frühling, Leben und Neubeginn. Der Tannenbaum oder die Tannenzweige, die wir zur Wintersonnenwende im Heim aufstellen/hängen erinnern uns daran, daß es bald wieder Frühling wird. Wahrscheinlich ein uraltes Hausmittel gegen Winterdepressionen. Auch im Mittelalter sah man Grün, bzw ergrünen als Symbol für aufkeimende Liebe. Wer noch grün hinter den Ohren ist, der ist offensichtlich ein Grünschnabel, ein Greenhorn im Englischen. In der Politik stand Grün anfänglich für Umweltschutz, Gleichberechtigung und Nachhaltigkeit. Die grüne Alternative. Allerdings darfst du mittlerweile auch bei den Grünen lange suchen, um einen echten Grünen zu finden. Was mir nicht ganz grün ist.

Grüne Orangen in Vietnam

Grün in anderen Ländern

Bis 1867 war Grün die Farbe der Bischöfe, was noch heute an diversen bischöflichen Wappen erkennbar ist. Der Patron der irischen Katholiken St. Patrick wird insbesonders durch den grünen Farbton gefeiert. In den USA malen sich die Leute am St. Patricks Day sogar grün an und tragen demensprechend gefärbte Kleidung bei fröhlichen Straßenumzügen. Im Reich der Mitte gilt die Symbolik des Lebens und des Frühlings ebenso wie bei uns.

Schmuckanhänger mit Grünspanpatina

Übersicht zur Farbe Grün

  • Grün ist die Farbe der Natur und des blühenden Lebens
  • Hoffnung (auf einen neuen Frühling nach dem Winter)
  • Grün ist als Farbe der Wiedergeburt dem Osiris geweiht
  • Der erwachende Frühling oder neu erblühende Liebe sind mit der Farbe Grün verbunden
  • Im RGB System ist Grün eine Primärfarbe
  • Im CMYK System allerdings eine Sekundärfarbe, bestehend aus Blau und Gelb
  • Grüne Schalter und Knöpfe starten meistens ein Gerät
  • Wenn jemand noch grün hinter den Ohren ist, handelt es sich wohl um einen Grünschnabel, quasi ein Greenhorn
  • Die Farbe Grün wird mit Gesundheit, Nachhaltigkeit und einer intakten Ökologie assoziiert
  • Der Regenwald, der uns mit Sauerstoff versorgt, wird als grüne Lunge bezeichnet
  • "Die Grünen" ist eine politische Partei in Österreich, die sich in ihrer Anfangszeit Gedanken über Umweltschutz gemacht hat
  • Wenn jemand besonders gut mit Pflanzen umgehen kann, sagen wir ihm einen grünen Daumen nach
  • Der Grüne Punkt ist ein Symbol das darauf hinweist, daß die Verpackung wiederverwertet werden kann
  • Wenn wir genug von Stadt und Lärm haben, fahren wir ins Grüne
  • Ein Projekt bekommt "grünes Licht", wenn der Umsetzung nichts mehr im Wege steht
  • Das grüne Licht der Ampel als eine der wenigen grünen Signalfarben im Straßenverkehr
  • Jäger tragen grün, um im Wald nicht zu sehr aufzufallen - Wild ist zwar farbenblind, aber der Jäger wird schon seine Gründe gehabt haben
  • Dem entsprechend wird auch der Seelenjäger, also unser Teufel, manchmal als Grünrock bezeichnet
  • Giftgrün leitet sich von der giftigen Farbe Schweinfurter Grün ab
  • Grün ist eine liturgische Farbe
  • Grünspan ist ein Farbpigment, basierend auf Kupferacetat - eine Vorstufe des Schweinfurter Grüns. Hier haben wir ein modernes Schmuckstück mit einer Patina aus Grünspan.
  • Irland ist die grüne Insel, denn das Gras und die sanften Hügel sind dort besonders grün
  • Der irische Heilige St. Patrick wird traditionell mit Grün assoziiert
  • Chlorophyll ist der grüne Farbstoff der Pflanzen, der ihnen die Photosynthese ermöglicht
  • Grün, bzw. frische, grüne Zweige schrecken Vampire ab. Das funktioniert tatsächlich, denn wir haben immer irgendwelche Pflanzen herumstehen und hatten noch nie Probleme mit Vampiren.

Moosbewachsene Felsblöcke in den trockenen Klammen in Salzburg

Grün als Signalfarbe

Als Signalfarbe hat Grün die Bedeutung des Positiven. Wenn alles in Ordnung ist, ist alles im grünen Bereich. Wir dürfen losfahren wenn die Ampel grün ist, und beim Golf wird der Zielbereich als "Grün" bezeichnet. Grüne Bedientasten auf technischen Geräten stehen meistens fürs Einschalten, grüne Leuchtdioden sagen uns, wenn etwas ordnungsgemäß läuft.

Bronzeskulptur in Salzburg

Giftgrün

Im Gegensatz zu warmem, lebendigem Grün, können wir durch die Beimischung von etwas Blau einen recht unangenehmen Farbton erhalten. Die Bezeichnung Giftgrün geht auf das sogenannte Mitisgrün bzw. Schweinfurter Grün zurück, das durch seinen Arsengehalt sehr giftig war.


Rot | Blau | Gelb | Grün | Lila | Rosa | Braun | Orange | Weiß | Grau | Schwarz

Neu im Kastl

SchwarzSchwarz
...Schwarz lässt sich mit allen anderen Farben kombinieren und erzeugt einen netten Kontrast. Durch den Simultankontrast erscheinen die kombinierten Farben noch stahlender...
GelbGelb
Gelb erhielt in der Kulturgeschichte der Menschen sowohl positive als auch negative Annotationen, werfen wir einen Blick darauf.
RinggrößenRinggrößen
Im Schmuckgeschäft einen Ring zu kaufen ist einfach - da probieren wir uns durch bis wir einen Ring gefunden haben der passt. Aber online ist das nicht so einfach, da müssen wir erst einmal unsere Ringgröße ermitteln.
Der Hornring des NibelungenDer Hornring des Nibelungen
Naja, ob Alberich den Ring ausgerechnet bei uns wiederfindet oder ob ihn die Rheinmädels doch lieber dem Donauweibchen zur Aufbewahrung gegeben haben - wer kann das schon sagen?
AvanovaAvanova
Die kleine Welt der hübschen Sachen.
Blue Media - unsere erste Micarta SerieBlue Media - unsere erste Micarta Serie
Micarta ist ein hochinteressanter Werkstoff aus Schichten von Papier oder Stoff, das mit Epoxidharz laminiert und danach bearbeitet wurde.
Tresviri - Schmuckanhänger aus KupferTresviri - Schmuckanhänger aus Kupfer
Dieser komplexe Anhänger aus elektroformtem, oxidiertem Kupfer schaut aus wie etwas das wir von einem antiken Gräberfeld haben mitgehen lassen. Aber keine Sorge, wir sind keine Grabräuber.